Aktuelles‎ > ‎

Unterstützung des inklusiven Sommerfestes

veröffentlicht um 15.08.2017, 23:28 von Uwe Nisius   [ aktualisiert: 16.08.2017, 00:06 ]
Nicht schlecht staunten Vorsitzender Roland Steinmetz, Geschäftsführer Uwe Nisius und die Vorstandsmitglieder der Lebenshilfe beim Aufbau des Sommerfestes rund um das Erich Pohl Haus in Saarwellingen.

Die Firma Adient, ansässig im Ford Supplier Park, hatte bereits zu Weihnachten 2016 alle Bewohner des Hauses Sägemühle mit einem persönlichen Geschenk bedacht und die Lebenshilfe mit Sachspenden bedacht.


Erneut sorgten die Verantwortlichen der Firma für eine Überraschung.

Zwei junge Männer fuhren in einem Lieferwagen des Kaufhauses Pieper auf dem Gelände vor. Der Ford-Zulieferer habe ihr Kaufhaus damit beauftragt, 30 Kuchen und etliche Kisten mit Cremant und Wein zum Sommerfest beizusteuern und so das kulinarische Angebot zu erweitern.

Persönlich bedanken konnten sich die Verantwortlichen der Lebenshilfe bei Geschäftsführer Jürgen Müller und Personalchefin Beate Paulitschke, die mit einigen ihrer Mitarbeiter beim Sommerfest anwesend waren. Interessiert nahmen alle an einer Hausführung zum Tag der Frühförderung und der Tagesstätte teil.

Comments