Aktuelles‎ > ‎

Spende für die Tagesförderstätte der Lebenshilfe

veröffentlicht um 07.06.2019, 02:53 von Uwe Nisius   [ aktualisiert: 12.06.2019, 01:19 ]

Anlässlich der Verabschiedung  des Ortsvorstehers von Piesbach, Herrn Mees, sowie Herrn Hahn von der Freiwilligen Feuerwehr Piesbach, boten beide  "Schnippelchenssupp mit Grumbakieschelchen"  für die Piesbacher Bürger an. Dabei  kam eine Spendensumme von 222,-Euro zusammen.

Nach reiflichen Überlegungen sollte dieser Betrag  der Tagesförderstätte der Lebenshilfe Saarlouis zu Gute kommen. 

von rechts nach links: Frau Langenfeld (Leiterin der Einrichtung), Herr Hahn, Herr Mees, Herr  Melchisedech (stellv. Leiter der Einrichtung). 

Durch den Erhalt der Spende konnte die Ergotherapie der Tagesförderstätte sich den lang ersehnten Vibrax kaufen.  Der Vibrax ist ein elektronisches Massagegerät,  mit dem der ganze Körper großflächig massiert werden kann. Ferner ist der Vibrax besonders bei Verspannungen, zum Muskelaufbau bei Immobilität und zur Förderung der Durchblutung einsetztbar.

Da die Ergotherapie gruppenübergreifend arbeitet, kommen alle Tagesstättenbesucher in den Genuss des neuen Vibraxes. 

Wir danken Herrn Mees und Herrn Hahn für die großzügige Spende!

Das Team der  Tagesförderstätte


Comments