Aktuelles‎ > ‎

Neue Tanz AG in der Tagesförderstätte

veröffentlicht um 04.11.2019, 00:57 von Uwe Nisius

Auch in diesem Jahr war die Lebenshilfe Saarlouis auf dem Fest der Begegnung des Landesverbandes der Lebenshilfe mit einem Kreativangebot vertreten. Die Tagesförderstätte bot viele verschiedene Materialien an, die in Stoff gefüllt werden konnten. So entstanden viele kleine Stoffhäschen. Sie aktivieren durch die verschiedenen Füllmaterialien die taktile Wahrnehmung und sehen wunderschön aus.

Auf diesem Fest wurde ein buntes Programm angeboten. Menschen mit und ohne Behinderung tanzten gemeinsam. Diese besondere Atmosphäre füllte den ganzen Saal und inspirierte uns, eine Tanz AG in der Tagesförderstätte zu gründen. Schnell fanden sich talentierte Tänzer aus allen Gruppen. Diese treffen sich nun einmal wöchentlich, um eine Choreografie einzustudieren, die an der offiziellen Weihnachtsfeier der Lebenshilfe Saarlouis ihre Premiere haben wird.


Wie die Tanz-AG auf die Tagesförderstättenbesucher wirkt, erzählen die Tänzer/innen am besten selbst.

Eine Tänzerin berichtet: „Die Tanz-AG ist schön. Ich kann schon besser den Arm bewegen. Wir machen die Arme hoch und wieder runter. Wir tanzen zusammen in der Turnhalle. Das macht mir Spaß. Wir machen viele Übungen mit den Füßen. Wir üben für Weihnachten. Da sollen uns die Eltern zugucken.“


Comments