Aktuelles‎ > ‎

Gruppenübergreifender Dienst in der Krippe "Waldwichtel"

veröffentlicht um 14.01.2021, 23:47 von Uwe Nisius   [ aktualisiert: 15.01.2021, 00:24 ]

Zum pädagogischen Angebot der Inklusiven Kinderkrippe „Waldwichtel“ gehört neben der Arbeit in den Gruppen auch der gruppenübergreifende Dienst.

Der gruppenübergreifende Dienst wird von zwei pädagogischen Fachkräften übernommen, die in den Bereichen Sprache, Wahrnehmung, Musik und Psychomotorik Einzel- und Kleingruppenangebote durchführen.

Um eine ganzheitliche Förderung der Kinder zu erreichen, stehen die Fachkräfte des gruppenübergreifenden Dienstes in regem Austausch mit den Fachkräften der einzelnen Gruppen. Es werden u.a. verschiedene Beobachtungen ausgetauscht und Förderziele gemeinsam festgelegt. Hierzu werden für jedes Kind, individuelle Förderpläne erstellt.


Zu den pädagogischen Förderangeboten zählen zum Beispiel:

Psychomotorik:

·      Verschiedene Bewegungsparcours

è Hierbei werden unterschiedliche Materialen, wie z.B. Matten, Reifen, Schaukeln etc. so aufgebaut, dass ein Bewegungsparcours mit individuellen Anforderungen entsteht.

·      Verschiedene Ballspiele

·      Kinderyoga

Musik:

·      Musikinstrumente selbst herstellen

·      Rhythmusübungen mit Schlaginstrumenten und/ oder dem eigenen Körper

·      Bewegungslieder, durch die eine Koordination von Musik und Bewegung erlebt wird

·      Klanggeschichten

·      Singen

·      Tanzen

Wahrnehmung:

·      Verschiedene Wahrnehmungsspiele z.B. Gehen über unterschiedliche Sensorikplatten

·      Knete herstellen und damit modellieren

·      Erleben verschiedener Licht- und Klangeffekte

Sprache:

·      Mundmotorische Angebote, wie beispielsweise mit einem Strohhalm Pustebilder machen oder 

     Zungenübungen durch spezielle Lieder und Geschichten

·     Sprachanlässe schaffen durch Bilderbücher, Wimmelbilder, Geräuschpuzzles

·     Methoden der unterstützten Kommunikation individuell einsetzen wie etwa mit Bildkarten, Gebärden, 

    Tastern, Buttons

Die Fördereinheiten des gruppenübergreifenden Dienstes zielen darauf ab, an den Ressourcen der Kinder anzusetzen und die kindliche Entwicklung zu unterstützen. Diese sehr individuelle Förderung der Kinder ist ein besonderes Merkmal unseres pädagogischen Konzeptes. Möchten Sie mehr erfahren? Melden Sie sich gerne bei der Einrichtungsleitung Claudia Denig (Tel.: 06838/984320).

Comments