Aktuelles‎ > ‎

Die Kindergartengruppe "Zauberwald" fährt mit dem Polizeiboot

veröffentlicht um 12.06.2019, 23:51 von Uwe Nisius   [ aktualisiert: 12.06.2019, 23:51 ]

Am 17.05.2019 hatten wir die Möglichkeit, ein Polizeiboot zu besichtigen. Die Wasserschutzpolizei hatte uns eingeladen mit dem Polizeiboot zu fahren. An der Staustufe erwartete uns Herr Klein und sein Kollege von der Wasserschutzpolizei. 

Von der Staustufe in Dillingen aus fuhren wir bis nach Ensdorf. Unterwegs konnten wir uns den Industriehafen in Dillingen ansehen und die Kinder durften das Polizeiboot, mit der passenden Polizeimütze, selbst steuern. Während der Fahrt konnten die Kinder den beiden Beamten viele Fragen stellen und bekamen diese alle fachgerecht erklärt. 



Als wir von unserer Bootstour zurückkamen, durften wir den Schleusenturm besichtigen. Hier bekamen wir ganz genau erklärt, was die Aufgabe der Schleuse ist, wie sie funktioniert und wie das Ganze gesteuert wird.

Nach einem ereignisreichen Vormittag verabschiedeten wir uns von den beiden Polizisten und machten uns auf den Nachhauseweg. Wir danken der Wasserschutzpolizei, für dieses tolle Erlebnis und den liebevollen Umgang mit den Kindern.

„Lehrreich und so spannend“ – das fanden am Ende auch die Erzieherinnen.

Comments